Suchfunktion

Fortbildung

Die Notarakademie Baden-Württemberg ist seit 01.01.2004 zuständig für die Fortbildung der Notarinnen und Notare sowie der Notarvertreterinnen und Notarvertreter im Landesdienst.

Wir bieten ein umfangreiches Fortbildungsangebot von mehrtägigen Tagungen zu aktuellen Fach- wie auch fachübergreifenden Themen (z.B. Kommunikation, Arbeitsorganisation, Zeit- und Selbstmanagement  u.ä.) mit erstklassigen Referenten an. Diese finden in ausgesuchten Tagungsstätten innerhalb des Landes Baden-Württemberg statt.

Daneben lädt die Notarakademie Baden-Württemberg zu eintägigen Sonderveranstaltungen ein, bei denen herausragende Referenten aktuelle Fragestellungen behandeln und an Symposien teilnehmen. Diese werden teils dezentral in verschiedenen Landgerichtsbezirken, teils zentral in Stuttgart oder Karlsruhe angeboten.

 

Anmeldung und Teilnahme

Tagungen:

Die mehrtägigen Fortbildungen werden über die zuständigen Landgerichte bzw. Amtsgerichte ausgeschrieben. Wir bitten die an der ausgeschriebenen Tagung interessierten Notar/-innen, sich nach wie vor direkt bei dem Gericht, das die Ausschreibung an das Notariat übersandt hat, anzumelden. Die Gerichte teilen der Notarakademie die Interessenten, die an der Tagung teilnehmen können, mit.

Sofern die Gerichte mehr Interessenten gemeldet haben, als Plätze zur Verfügung stehen, erfolgt eine weitere Auswahl der Teilnehmer durch die Notarakademie, die auch die Benennung der Teilnehmer vornimmt und diese zur Tagung einlädt.

Bitte beachten Sie, dass Interessenten, die sich unmittelbar bei der Notarakademie anmelden wollen, nicht berücksichtigt werden können und Interessenten, die keine Einladung zu der Fortbildung erhalten haben, an der Tagung nicht teilnehmen können.

 

Sonderveranstaltungen:

Bei unseren eintägigen Sonderveranstaltungen erfolgt die gesamte Abwicklung über die Notarakademie. Das Interesse an der Sonderveranstaltung wird deshalb direkt gegenüber der Notarakademie bekundet, die auch unmittelbar die Benennung der Teilnehmer vornimmt.

Wir sind bemüht, möglichst alle angeschriebenen Interessenten, die sich anmelden, teilnehmen zu lassen. Aufgrund der hohen Nachfrage müssen wir dennoch leider immer wieder Absagen erteilen.

Besonders unerfreulich im Hinblick auf solche Absagen sind oftmals zahlreiche frei bleibende Plätze im Saal. Wir bitten Sie, falls Sie an der angekündigten Teilnahme verhindert sind, frühzeitig abzusagen, damit wir den freien Platz einem/r Kollegen/-in anbieten können !

Sofern Sie für Kollegen/-innen ein Skript mitnehmen möchten, bitten wir Sie, dieses bei uns anzufordern. Die auf den Stühlen ausgelegten Skripte sind ausschließlich für die Teilnehmer vorgesehen. 

 

Themenvorschläge

Die Themen unserer Fortbildung sollen Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern. Wir sind immer auf der Suche nach aktuellen und für die Praxis wichtigen Themen und freuen uns über Vorschläge aus Ihrer Mitte hinsichtlich Themen und Referenten für künftige Tagungen.

Auch andere Anregungen zur Fortbildung nehmen wir gerne entgegen. Für Ihre Vorschläge, für die wir sehr dankbar sind, verwenden Sie bitte nebenstehenden Button.


Fußleiste